HighShip Material Science Research Foundation

Forschung fördern.

Innovationen gestalten.

Mit Innovationen die Zukunft aktiv gestalten,  dafür wurde die HighShip Material Science Research Foundation 2010 von der HIGHSHIP Industries gegründet.

Im Mittelpunkt steht die Forschung in neue, hochfeste Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen, aber auch die Entwicklung neuer Verfahrenswege zur Verbesserung von bereits entwickelten und zugelassenen Materialien. 

Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Zusammenarbeit mit Universitäten und der privaten Wirtschaft sowie die Weiterentwicklung neuer komplementärer, umweltschonender Transportmittel im maritimen Umfeld. Damit soll zukünftig eine kommerzielle Einsetzbarkeit und Industralisierung erreicht werden.

Und es ist unserer Stiftung ein Anliegen, Studenten und Doktoranden im Bereich Oberflächentechnik und nachwachsender Rohstoffe mit einem Stipendium zu fördern.

Als private Einrichtung der Wissenschaftsförderung sind wir autonom und können unser Handeln im Rahmen der Satzung inhaltlich und strukturell frei gestalten.Vom Finanzamt Hamburg Hansa sind wir als gemeinnützig anerkannt worden.

Spendenkonto

Volksbank Butzbach eG  IBAN: DE50 5186 1403 0200 1500 02  BIC: GENODE51BUT

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.